Rückbildung – Zeit für die weibliche Kraft nach der Geburt


Damit Ihr Beckenboden nach der Geburt wieder lächelt….  

Frühestens sieben Wochen nach der Geburt (auch Kaiserschnitt) ist es absolut wichtig, dass jede Frau Ihren Beckenboden wieder lernt wahrzunehmen und zu kräftigen. Innerhalb jeder neuen familiären Situation als Mutter (also nicht nur nach der ersten Geburt) ist es enorm wichtig, dass es Raum für die Rückbildung gibt. Stillen, wenig Schlaf, ein schreiendes Baby oder Unsicherheiten im Umgang mit der neuen Situation sind oft sehr Kräfte raubend.

Mit Raum für Rückbildung ist gemeint, dass einerseits die körperlichen Prozesse mit spezifischen Übungen zur Stärkung der weiblichen Mitte unterstützt werden. Auf der anderen Seite soll in diesem Rahmen auch Zeit sein für Gespräch und Entspannung. So kann die nach der Geburt entstandene Leere, die nicht nur im Körper ist, wieder angefüllt werden mit der wunderbar starken Kraft vom Wesen der Frau.

Inhaltlich dürfen Sie folgendes erwarten:

  • ganzheitliches Aufbautraining um die neue weibliche “Wohlfühlform” wieder zu finden
  • Stabilisation der Unterleibsorgane, damit es nicht mehr “tröpfelt” beziehungsweise nicht irgendwann zu “tröpfeln” beginnt
  • Aufbau Ihrer Haltung und gezielte Kräftigung Ihrer Körpermitte
  • Wahrnehmungs-, Atmungs-, und Entspannungsübungen
  • Übungen zum Schutz Ihrer Körpermitte im Alltag: korrektes Husten, Heben, Tragen, Stossen des Kinderwagens, WC-Verhalten

Rückbildung findet als Kurs von 6 x 60 min und 1 & 60 min als Refresherstunde (innerhalbe dreier Monate nach Kursbeginn) statt.


Kursdaten 2019

Rückbildungstraining


Rückbildungstraining: Mittwochmorgen, 10.15-11.15 Uhr, Bern

Kurs I: 9.1.- 30.1. & 13./20.2.2019

Kurs II: 27.2.- 3.4.2019

Kurs III: 24.4.- 22.5. &  5.6.2019

Kurs IV: 12.6.-3.7.2019 Offene Klassen / Refresher

Kurs V: 14.8.-18.9.2019

Kursdauer: 6 x 60 Minuten & 1 h Refresher

Ort:  Vatter Espace bien-être, Bärenplatz 2, Bern

Preis: 200 CHF, inkl. Trainigsball & Handout & Verleih des Trainingsmaterials während des Kurses